KISS Tour 2017

Image
Hast Du Neuigkeiten über Kiss erfahren? Hast Du interessante Links im Internet gefunden? Dann kannst Du es hier im Forum anderen Leuten mitteilen. Nicht nur lesen, sondern sein Wissen auch mit anderen teilen. Das ist der Sinn des Forums! Hier kannst Du natürlich auch mit anderen Leuten über Kiss diskutieren.

Moderators: speedy64, Partyman, Man of 1000

Re: KISS Tour 2017

Postby kisstabata » Sun 23. Apr 2017, 14:06

stanleynew wrote:Zunächst einmal: Vergleiche zu anderen Musikern sind IMMER legitim, auch zu Schlagermusikern wenn sie denn eine Bühnenproduktion von internationalem Standard auf die Beine stellen! Und wenn hier immer wieder einmal Helene als Vergleich herangezogen wurde, so ist damit hier doch nie gemeint gewesen, Paul solle eine Akrobatik Nummer wie die Dame machen. Dies gilt doch nur als Synonym dafür, dass Kiss ihre Flugnummern auch mal ein wenig variieren hätten können! So zumindest habe ich das verstanden!

Ob jemanden aber eine Show von Rammstein oder anderen Bands optisch besser als eine Kiss Show gefällt sei wirklich dem persönlichen Geschmack geschuldet! BESSER sind Rammstein Shows aber deswegen noch lange nicht. Geht es rein um die Fülle an Effekten bleiben Kiss führend:

Mittlerweile wird fast jeder (!) Song einer Kiss Show durch Nebel, Feuer, Explosionen begleitet und das dazu die klassischen Elemente mit Hebebühnen, Feuer und Blutspucken zwingende (weil Markenzeichen!) gereicht werden ist ein tatsächlich unveränderbares Faktum. Hinzu kommt, dass die Lightshow über die Jahre immer besser wurde und auf einem Topniveau ist!

Kurzum: Kiss bieten nach wie vor deutlich mehr Bühnenshow und Optik als JEDE andere Rockband. Zwar ist die schiere Menge an Feuer, Licht und Pyros nicht gleichzusetzen mit Qualität,aber nur Höhepunkte aus Shows anderer Bands heraus zu picken reicht nicht aus: Vergleichsshows bitte in voller Länge ansehen , dann dürfte schnell klar werden, dass andere Bands deutlich langweiliger inszenieren als Kiss! Und der Charme und das Charisma der Kiss Musiker selbst (Make Up, Attitüde, Kultstatus) kommt noch unerreichbar hinzu!

Jetzt zum Ende ihrer Karriere hin werden Kiss selbstverständlich keinerlei Änderungen mehr an diesem Konzept vornehmen: Die Show bleibt wie sie seit 1996 ist und fertig! Wem das (völlig zu recht übrigens) zu langweilig ist, der muss nicht zu den Shows fahren und gibt sein Geld für anderes aus!

Aber dieses realitätsferne Wunschdenken von der neuen und ultimativen endgültigen Bombast Show ist Unsinn und geht auf den Zeiger! Kiss liefern die gleiche Attitüde wie schon immer und ihre Bühnenshow ist bestens ausgearbeitet! Es geht bei Kiss auch nicht (mehr) darum, das Rad neu zu erfinden, geht es bei einer Kiss Show nicht eher darum, seine alten Helden live zu sehen und um die Stimmung unter den Fans? Show ist immer Beiwerk und bei Kiss ist das Beiwerk im Vergleich zu anderen Bands nach wie vor deutlich besser als wie hier immer wieder behauptet wird.

Langweilig über die Jahre? Ja klar weil sattgesehen und zu bekannt alles! Aber nochmals: Man muss da ja nicht hin fahren! Und wer hinfährt, der weis auch was ihn erwartet. Und genau das ist auch gut so, denn dieser Wiedererkennungswert und das Festhalten an Erfolgsrezepten haben es ua. erst ermöglicht, dass Kiss immer noch am Start sind!

Auch wenn es inzwischen eher langweilig ist!


Danke für Deine Beschreibung und KISS für ihre Langeweile, 12.Mai Fan treffen im Strobels vor dem Konsi und ab in die Halle und danach Aftershow party,
User avatar
kisstabata
SILVER USER
SILVER USER
 
Posts: 471
Images: 0
Joined: December 2004
Location: Hagen
Country: Germany (de)
Gender: Male
Age: 53

Re: KISS Tour 2017

Postby Unholy1967 » Mon 24. Apr 2017, 21:24

Hey, noch 6 Tage (na ja fast ...)!

... und nach der "neuen" Set List steigt die Erwartung so langsam!

Versüsst wird uns die Warterei von Eric, der offentsichtlich vom
fehlerhaften Monitoring beim M&G in Reno real pissed off ist:
https://www.youtube.com/watch?v=_-qqaMpO_iw ... :haha:

Sehr, sehr lustig - und eigentlich nur noch durch diese Nummer zu
toppen: https://www.youtube.com/watch?v=ItZyaOlrb7E ... :watch:

Wenigstens Paul nimmt`s mit Humor ... :mrgreen:
Last edited by Unholy1967 on Mon 24. Apr 2017, 22:18, edited 6 times in total.
MEINUNGEN SIND WIE ARSCHLÖCHER. JEDER HAT EINES.
Unholy1967
SILVER USER
SILVER USER
 
Posts: 119
Joined: November 2016
Location: Norddeutschland
Country: Germany (de)
Gender: Male
Age: 50

Re: KISS Tour 2017

Postby grldkrohn » Tue 25. Apr 2017, 05:40

Nur Kurz zum Thema nix Neues:
gestern Maiden in Oberhausen gesehen...das war fast eine 1:1 Kopie der World Slavery Tour von 1984/1985 nur etwas auf Dschungel gemacht und einigen neuen Songs, die fast 20 Minuten gehen und man sich gefragt hat, wann hört der Song endlich auf.
Da geht's bei KISS deutlich innovativer zu...ich glaube kaum, dass sie mit der Alive Bühne nach Europa kommen :konfus:
Ich will hier auch niemanden mit Maiden nerven, aber dass Mr. Dickenson schon lange nicht mehr so kraftvoll wie zu Powerslave Zeiten singen kann, sollte auch dem letzten Maiden Fan klar sein...also nicht nur Pauls Stimme hat mächtig gelitten in den letzten Jahrzehnten. Da hat sich die Stimme von Ian Gillen eigentlich ganz gut aus der Affäre gezogen...freue mich mächtig auf Dortmund und Frankfurt, nachdem mich Maiden in keinster Weise überzeugt haben :wave:
grldkrohn
BRONZE USER
BRONZE USER
 
Posts: 43
Joined: May 2015
Country: Germany (de)
Gender: None specified
Age: 48

Re: KISS Tour 2017

Postby zikzak » Tue 25. Apr 2017, 18:46

Ich gebe mir diesen Sommer den direkten Live-Vergleich zwischen : KISS, Aerosmith und Guns ´n Roses. Natürlich ahne ich jetzt schon, dass mich letztlich nur eine Band wirklich überzeugen kann...wie schon 1980 : :kiss:
zikzak
SILVER USER
SILVER USER
 
Posts: 331
Images: 21
Joined: January 2008
Location: NRW
Country: Germany (de)
Gender: Male
Age: 53

Re: KISS Tour 2017

Postby Legions » Tue 25. Apr 2017, 23:55

Ein kurzes (offtopic) zu Iron Maiden. Der Mann hatte Zungenkrebs (was es nicht alles gibt).
Paul hat sich die Stimmenbänder operieren lassen der Bruce den Krebs besiegt. Sowas schlägt auf die Stimme denke ich.

Weitermachen! :wave:
Last edited by Legions on Tue 25. Apr 2017, 23:56, edited 1 time in total.
Don´t grow up...It´s a Trap!
Legions
BRONZE USER
BRONZE USER
 
Posts: 57
Joined: May 2013
Country: Germany (de)
Gender: None specified

Re: KISS Tour 2017

Postby Unholy1967 » Wed 26. Apr 2017, 23:14

5 (F Ü N F) Tage noch ... :bloodygene:
Legions wrote:Ein kurzes (offtopic) zu Iron Maiden. Der Mann hatte Zungenkrebs (was es nicht alles gibt).
Paul hat sich die Stimmenbänder operieren lassen der Bruce den Krebs besiegt. Sowas schlägt auf die Stimme
denke ich. Weitermachen! :wave:

Und ja, DIE Nummer lässt sich nun absolut nicht vergleichen!

Wobei: Mr. Stanley scheint derzeit ganz gut bei Stimme zu sein.
Lassen wir uns also überraschen ... :yes:
MEINUNGEN SIND WIE ARSCHLÖCHER. JEDER HAT EINES.
Unholy1967
SILVER USER
SILVER USER
 
Posts: 119
Joined: November 2016
Location: Norddeutschland
Country: Germany (de)
Gender: Male
Age: 50

Re: KISS Tour 2017

Postby zikzak » Thu 27. Apr 2017, 10:42

...ja und die neue Bühne soll der Wahnsinn sein (hust) :konfus:

In 4 Tagen starten also :kiss: in Moskau. In diesem Zusammenhang bekommt der Song "War Machine" für mich schon irgendwie einen unangenehmen Beigeschmack. Naja, wird schon... :genetongue:
zikzak
SILVER USER
SILVER USER
 
Posts: 331
Images: 21
Joined: January 2008
Location: NRW
Country: Germany (de)
Gender: Male
Age: 53

Re: KISS Tour 2017

Postby discimus69 » Fri 28. Apr 2017, 06:16

ich denke, dass dieser genannte Beigeschmack bei jedem Konzert in den Staaten größer sein dürfte, ausgehend von diesem Song, insofern kann ich das nicht nachvollziehen. Oder wurden von Moskau aus etwas mehr Kriege begonnen, als von Washington????????? Na, ja wird schon
discimus69
BRONZE USER
BRONZE USER
 
Posts: 51
Joined: May 2013
Country: Germany (de)
Gender: None specified
Age: 48

Re: KISS Tour 2017

Postby zikzak » Fri 28. Apr 2017, 08:58

discimus69 wrote:ich denke, dass dieser genannte Beigeschmack bei jedem Konzert in den Staaten größer sein dürfte, ausgehend von diesem Song, insofern kann ich das nicht nachvollziehen. Oder wurden von Moskau aus etwas mehr Kriege begonnen, als von Washington????????? Na, ja wird schon



Ich meine die War Machine die Putin gerade auf die Ukraine loslässt... Mir ist nicht bekannt, dass USA aktuell im Krieg ist, außer gegen den Terror.
Ist ja auch NUR meine Meinung.
zikzak
SILVER USER
SILVER USER
 
Posts: 331
Images: 21
Joined: January 2008
Location: NRW
Country: Germany (de)
Gender: Male
Age: 53

Re: KISS Tour 2017

Postby discimus69 » Fri 28. Apr 2017, 10:41

mir ist klar, dass es jetzt offtopic ist, aber so kann und darf man das eigentlich nicht stehenlassen zikzak. Den Konflikt in der Ukraine haben maßgeblich westliche Kräfte angezettelt, um noch näher mit der Nato und der EU an Russland heranzurücken, das ist nachweislich die Wahrheit, auch wenn es hier bekanntermaßen anders dargestellt wird. Es ist die unrechtmäßige Regierung in Kiew, welche einen Krieg gegen das eigene Volk führt. Hr. Putin macht sich lediglich für seine Landsleute gerade. Eine Tugend, welche man hierzulande eher vermisst. Das musste gesagt werden, nicht, das hier noch einer glaubt, Hr. Putin hätte der Ukraine den Krieg gebracht. Und was den sog. Krieg gegen den Terror anbelangt, meintest Du bestimmt sowas wie den Irak, wo man heute noch vergeblich nach dem Grund sucht, nämlich den Giftgasarsenal, welches nie gefunden wurde, gell? Also immer erst überlegen, bevor man so eine These von sich gibt, welche durch rein gar nichts zu belegen ist, außer, dass es aus den Mainstreammedien nachgeplappert ist.
discimus69
BRONZE USER
BRONZE USER
 
Posts: 51
Joined: May 2013
Country: Germany (de)
Gender: None specified
Age: 48

PreviousNext

Return to KISS Forum (Deutsch)