sinnlose Diskussionen-wer hier schreibt, ist selber schuld

Image
Hast Du Neuigkeiten über Kiss erfahren? Hast Du interessante Links im Internet gefunden? Dann kannst Du es hier im Forum anderen Leuten mitteilen. Nicht nur lesen, sondern sein Wissen auch mit anderen teilen. Das ist der Sinn des Forums! Hier kannst Du natürlich auch mit anderen Leuten über Kiss diskutieren.

Moderators: Legions, Man of 1000, speedy64, Partyman, Moderatoren

User avatar
Rock Soldier Ace
SILVER USER
SILVER USER
Posts: 171
Joined: Tue 29. Jan 2019, 13:00
Germany

Re: sinnlose Diskussionen-wer hier schreibt, ist selber schuld

Post by Rock Soldier Ace »

Legions wrote:
Sun 22. Mar 2020, 15:54
Rocket Twix wrote:
Sun 22. Mar 2020, 14:58
Auch wenn das hier ein sinnlos fred ist und ich versehentlich reingeklickt habe gehört dieser fred doch irgendwie doch zu diesem Forum oder? :ka:

In Zeiten dieses Killer Virus muss man sich doch wirklich nicht um irgendwelche Erscheinungstermine von Computer Hardware, und schon gar nicht in so einem Tonfall streiten! :tztz:

Ein neuer mod nutzt auch nicht viel wenn er genauso viel bzw. wenig unternimmt wie vorher... :roll:
Da der letzte Satz sicher in meine Richtung geht, frage ich doch jetzt direkt einmal nach:

Soll ich anfangen Beleidigungen, Beschimpfungen, etc. rigoros zu sanktionieren? Ich hatte ja die leise Hoffnung, dass sich bestimmte Personen hier endlich mal an eine bestimmte Netiquette, die eigentlich überall gelten sollte, halten. Scheinbar ist das aber wohl nicht der Fall.

Also, noch einmal: Wollt ihr das hier härter durchgegriffen wird? Das bedeutet Verwarnungen, Zwangspausen und vielleicht sogar Ausschluss aus der Community?

An mir soll es nicht liegen...ganz im Gegenteil. Ich wollte nur allen eine Chance geben ihr Verhalten einmal zu überdenken.
Cheffe hat den Thread-Titel ja schon angepasst um wirklich jedem zu zeigen wie tief man(n) sinken kann. Es liegt an Euch. Würde es nur(!) nach mir gehen, würde es hier ziemlich schnell, ziemlich ruhig werden.





Ich habe diesen Diskussionsfred von Anfang an nicht verstanden.
Es ging ja nie um sachbezogene Diskussionen, die sollen doch gerne Teil des Forums bleiben, solange sie mit dem jeweiligen Thema zu tun haben.

Es geht um die ständigen negativen fast schon destruktiven Wiederholungen der Meinung eines Jammerlappens.
Nur dadurch kommt es doch erst zu den Verbalentgleisungen.
Würde man die ständigen Wiederholungen wegmoderieren mit dem Verweis darauf, diese doch bitte in Zukunft zu unterlassen, dann wäre doch alles gut.
Aber ohne Ansage wird sich wohl nichts ändern.

Man kann natürlich auch nur die Gegner sanktionieren und dem Heini hier das Feld überlassen.
Es liegt an den Moderatoren.

Schönen Sonntag.

sagelsang
SILVER USER
SILVER USER
Posts: 195
Joined: Fri 17. Jan 2020, 18:13
Gender:
Germany

Re: sinnlose Diskussionen-wer hier schreibt, ist selber schuld

Post by sagelsang »

Petercriss1977 wrote:
Sun 22. Mar 2020, 13:54

Und hab doch Recht gibt erst seit maximal 2007 bzw 2008 erst 1 TB Festplatten siehe Wikipedia
Und wieder schimpfst und beleidigst du aggressiv rum! Daher wirklich letztmalig von mir zu deinem albernen Thema: Nein du hast nicht Recht: VOR 2007 gab es schon ein paar Jahre lang die 1000 GB als Bezeichnung, die 1TB Bezeichnung wurde erst 2007 zur Vereinfachung eingeführt. Dies ist auch in deinem zitierten Artikel so beschrieben! Du liest das nur falsch! Und nochmals: Ich weiß wohl am besten, seit wann ich was im Betrieb habe. Und selbst wenn es erst 2007 gewesen wäre: Selbst dann wäre sie ja auch schon 13 Jahre im Betrieb und damit wesentlich länger haltbar, als du hier immer glauben machen willst. Die von dir gerne genannten 5-10 Jahre Haltbarkeit sind nur die von den Herstellern garantierte Lebensdauer und hängt im wesentlichen von der jeweils angewandten Handhabung und Schreibintesität der HDD ab.Hätte ich den Kassenbon von damals noch,würde ich ihn dir gerne zukommen lassen...Siehe dazu bitte auch die Haltbatkeistskala für SSD's von bis über 300 Jahren, die ich dir bereits 2x verlinkt hatte!

Und natürlich vergreifst du dich weiterhin massiv im Ton! Zum Glück gibst du jetzt aber laut deiner Aussage Ruhe zu dieser Diskussion, wurde auch Zeit!
Last edited by sagelsang on Mon 23. Mar 2020, 12:38, edited 1 time in total.

sagelsang
SILVER USER
SILVER USER
Posts: 195
Joined: Fri 17. Jan 2020, 18:13
Gender:
Germany

Re: sinnlose Diskussionen-wer hier schreibt, ist selber schuld

Post by sagelsang »

Legions wrote:
Sun 22. Mar 2020, 15:54
Rocket Twix wrote:
Sun 22. Mar 2020, 14:58
Auch wenn das hier ein sinnlos fred ist und ich versehentlich reingeklickt habe gehört dieser fred doch irgendwie doch zu diesem Forum oder? :ka:

In Zeiten dieses Killer Virus muss man sich doch wirklich nicht um irgendwelche Erscheinungstermine von Computer Hardware, und schon gar nicht in so einem Tonfall streiten! :tztz:

Ein neuer mod nutzt auch nicht viel wenn er genauso viel bzw. wenig unternimmt wie vorher... :roll:
Da der letzte Satz sicher in meine Richtung geht, frage ich doch jetzt direkt einmal nach:

Soll ich anfangen Beleidigungen, Beschimpfungen, etc. rigoros zu sanktionieren? Ich hatte ja die leise Hoffnung, dass sich bestimmte Personen hier endlich mal an eine bestimmte Netiquette, die eigentlich überall gelten sollte, halten. Scheinbar ist das aber wohl nicht der Fall.

Also, noch einmal: Wollt ihr das hier härter durchgegriffen wird? Das bedeutet Verwarnungen, Zwangspausen und vielleicht sogar Ausschluss aus der Community?

An mir soll es nicht liegen...ganz im Gegenteil. Ich wollte nur allen eine Chance geben ihr Verhalten einmal zu überdenken.
Cheffe hat den Thread-Titel ja schon angepasst um wirklich jedem zu zeigen wie tief man(n) sinken kann. Es liegt an Euch. Würde es nur(!) nach mir gehen, würde es hier ziemlich schnell, ziemlich ruhig werden.
Ich bin auch für das härtere durchgreifen: Auf freiwilliger Basis hat es ja nur ein paar Wochen funktioniert und schon gehen die unendlichen Wiederholungen, Halbwahrheiten, Umdeutungen, Lügen, Beschimpfungen , falsche Behauptungen etc. wieder los. Und immer, wirklich IMMER gehen sie doch nur von EINER bekannten Person aus!?
Sanktionieren, verwarnen, Zwangspause, konsequent löschen und fertig! Einbezogen meiner Posts wenn ich in obiges Muster verfallen würde. GREIFT ENDLICH DURCH, damit wir uns hier endlich wieder sachbezogen über KISS austauschen können! Mir geht es nämich auch auf den Zeiger, mich schon selber zu wiederholen, weil hier jemand der Meinung ist , es immer umdeuten und falsch verstehen zu wollen. Und vor allem: Eine sachliche Diskussion durch genannte Halbwahrheiten und Angriffe zu ersetzen!

Petercriss1977
GOLD USER
GOLD USER
Posts: 1396
Joined: Sun 12. Jul 2009, 14:29
Location: Neuss
Age: 52
Gender:
Germany

Re: sinnlose Diskussionen-wer hier schreibt, ist selber schuld

Post by Petercriss1977 »

Wo bitte hab ich hier angefangen jemanden zu beleidigen damit haben genau die sogenannten selbsternannten Moralaposteln getan

Ich habe HIER vor diesem discimus und Konsorten nie jemanden PERSÖNLICH angegriffen

Das weiß hier jeder seit über 10 Jahren

Und genau diese Endlosen Diskussionen kommen doch nur gerade wegen diesen ständigem Beleidigungen von genau diesen Moralaposteln die hier um Ruhe bitten zustande weil ich mich rechtfertigen muss

Hätten und WÜRDEN SIE MICH wie oftmals von Cheffe und Kissy gefordert noch ignorieren und auch nicht mehr beschimpfen wäre es so ruhig wie FRÜHER ohne Beleidigungen etc

Aber genau diese User wollen doch diesen Krawall und nötigen mich durch Rechtfertigungen zu Wiederholungen

Weil es ihnen Spaß macht sich hier toll zu präsentieren als "Retter des Forums"

Nimmt die Ignorierfunktion für mich

Alle von discimus jollyfullermike zu Rocksoldierace und zitiert mich nicht mehr und

SCHON HABT IHR EURE Ruhe

Aber das wollt ihr gar nicht

Deswegen kommt gleich einer von denen und schreibt ich lass mir nichts vorschreiben oder sonst so ein Müll der GENAU das beweißt das sie sich nur aufspielen und auf meine Post warten

Ansonsten seid so EHRLICH und IGNORIERT MICH DOCH EINFACH dann HABT IHR RUHE

ICH beleidige HIER normalerweise NIEMANDEN aber wie Ihr mich STÄNDIG angeht (egal ob Grenzwertig legetim) würde jeder mal zurückschlagen

Von daher wenn es EUCH EHRLICH um Ruhe hier im Forum geht IGNORIERFUNKTION von allen Konsorten und sollte doch einmal ein Zitat vom einem anderen kommen einfach überlesen

Ansonsten lügt ihr euch in die eigene Tasche und wollt hier mich NUR MOBBEN

Und hört auf mit diesem Mist von Opferrolle oder Pegida oder sonst so ein Müll der sonst noch von euch kommt

Ignorierfunktion ignorieren oder selber Schuld dann seid ihr aber die KRAWALLMACHER ALS SELBSTERNANNTE Sheriffe

Von meiner Seite kommen nämlich keine Angriffe gegen User

Nur in letzter Zeit weil ein paar meinen hier um in Pegidasprache euerseits zu bleiben " Ihr seid das Volk"

(Weiß gar nicht wie derjenige darauf kommt das ich was damit zu tun habe )

Gibt's diesen Krawall durch ständige Attacken euerseits gegen mich weil ihr es gar nicht lassen könnt UND WOLLT auf meine Post zu antworten und zu hetzen

Ansonsten wenn ihr es WIRKLICH ERNST meint käme jetzt NICHTS MEHR und eure Ignorierfunktion würde eingeschaltet

Aber genau das wird nicht passieren

Weil in kürzester Zeit einer von denen (die wissen wen ich meine) es nicht lassen kann wieder zu kontern um es weiter zu führen

Von daher meine Bitte wenn ihr es Ehrlich meint hier Ruhe zu haben

Ignorierfunktion und keine Zitate

Beweist mir das ich mich irre und und gut ist

Dann haben wir alle hier unser Ruhe :prost:

Stanley's Paule
SILVER USER
SILVER USER
Posts: 156
Joined: Mon 14. Jun 2010, 14:18
Location: Großenkneten
Age: 45
Gender:
Germany

Re: sinnlose Diskussionen-wer hier schreibt, ist selber schuld

Post by Stanley's Paule »

In diesem Fall möchte ich mich zunächst selbst zitieren, um etwas richtig zu stellen:
Stanley's Paule wrote:
Sat 14. Mar 2020, 20:28
Überwiegend habe ich den kurzweiligen Ausführungen des unterhaltsamen Duos Sagelsang/PC1977 nichts hinzuzufügen...
Meine ironische Einführung ist offenbar nicht bei jedem angekommen (das Wort "Duo" hätte ich wohl besser gleich mit Anführungszeichen versehen), deshalb möchte ich nochmals alle User daran erinnern, die sich (Krokodils)tränenreich über PC1977 echauffieren, was im letzten Jahr von @discimus69 vorgeschlagen wurde: Konsequentes Ignorieren, statt zu reagieren, ein goldrichtiger Vorschlag, nach ein paar Wochen des Schreibens ins Blaue ohne Reaktion wäre Schluss gewesen, aber was ist passiert?

Selbst der Urheber des Vorschlags (discimus69) hält sich bis heute nicht an seine Vorgaben, @stanleynew, ein User, dessen Beiträge ich immer gerne gelesen habe, hat entnervt die Segel gestrichen, dafür hat sich @sagelsang, seit seinem Eintritt in dieses Forum, als größter Stichwortgeber für PC1977 (von Anfang an) hervorgetan. Wie bizarr ist es, wenn ausgerechnet PC1977´s Alter Ego (@sagelsang) den Ausschluss von PC1977 aus dem Forum fordert? :ka:
sagelsang wrote:
Mon 23. Mar 2020, 12:24
Ich bin auch für das härtere durchgreifen: Auf freiwilliger Basis hat es ja nur ein paar Wochen funktioniert und schon gehen die unendlichen Wiederholungen, Halbwahrheiten, Umdeutungen, Lügen, Beschimpfungen , falsche Behauptungen etc. wieder los. Und immer, wirklich IMMER gehen sie doch nur von EINER bekannten Person aus!?
Sanktionieren, verwarnen, Zwangspause, konsequent löschen und fertig! Einbezogen meiner Posts wenn ich in obiges Muster verfallen würde. GREIFT ENDLICH DURCH, damit wir uns hier endlich wieder sachbezogen über KISS austauschen können! Mir geht es nämich auch auf den Zeiger, mich schon selber zu wiederholen, weil hier jemand der Meinung ist , es immer umdeuten und falsch verstehen zu wollen. Und vor allem: Eine sachliche Diskussion durch genannte Halbwahrheiten und Angriffe zu ersetzen!
:schock2:

Petercriss1977
GOLD USER
GOLD USER
Posts: 1396
Joined: Sun 12. Jul 2009, 14:29
Location: Neuss
Age: 52
Gender:
Germany

Re: sinnlose Diskussionen-wer hier schreibt, ist selber schuld

Post by Petercriss1977 »

Kannst du mir das bitte erklären?

Also sagelssng ist bestimmt kein Fan von mir

Und garantiert kein Zweitacount oder soetwas

Wohl eher von einen meiner gewissen Hatern das kommt eher hin

Um hier schön gewisse User zu beweihräuchern und weiter negative Stimmung gegen mich zu erzeugen

Ich habe hier keine imaginäre Freunde die meine Post unterstützen um eine Menge gegen mich darzustellen

Da könnten es eher ein Zusammenhang von gewissen Usern gegen mich geben

Man muss nur mal die Registrierungen der vorgenannten Accounts sehen und die daraufhin beginnenden Anfeindungen gegen mich seit deeen Anmeldung und damit meine ich nicht nur Sagelsan auch ein Rocksoldierace

discimus69
SILVER USER
SILVER USER
Posts: 198
Joined: Wed 15. May 2013, 17:10
Age: 50
Germany

Re: sinnlose Diskussionen-wer hier schreibt, ist selber schuld

Post by discimus69 »

Es ist zum Glück gar nicht so anstrengend die Texte von Petercriss zu lesen, geschweige denn diese zu verstehen. Ich hab es jetzt mehrfach versucht, schaffe es aber nicht aus seinen letzten beiden Texten irgendeinen vernünftigen Zusammenhang zu erkennen. Das liegt zum Einen an der doch bisweilen schwachen Rhetorik, gepaart mit der fehlenden Interpunktion, sicherlich aber auch an dem fehlenden Inhalt an sich. Es sind ganz viele Worte, aber iregendwie trotzden total inhaltslos und leer. Ich werde da nicht schlau draus, vermutlich viele andere auch nicht. Nur so nebenbei, das war jetzt keine Beleidigung, der Autor fühlt sich nämlich oft ganz schnell beleidigt und missverstanden. Doch wen wundert es bei seinen Texten, dass er immer wieder missverstanden wird von den sog. Dieheart-Fans oder den Handwerkern. Man stelle sich doch einfach mal einen BVB-Fan vor, welcher in einem S04-Forum immer wieder schreibt, wie schlecht doch der S04 ist und wie toll der BVB, das wäre ja gar so, als wenn jemand andauernd in einem KIss-Forum gebetsmühlenartig erzählt wie toll doch andere Bands sind und wie armselig Kiss daherkommen. Da würden sich bestimmt alle drüber freuen, oder? Aber sowas gibt es ja zum Glück nicht.

sagelsang
SILVER USER
SILVER USER
Posts: 195
Joined: Fri 17. Jan 2020, 18:13
Gender:
Germany

Re: sinnlose Diskussionen-wer hier schreibt, ist selber schuld

Post by sagelsang »

Stanley's Paule wrote:
Mon 23. Mar 2020, 15:51
In diesem Fall möchte ich mich zunächst selbst zitieren, um etwas richtig zu stellen:
Stanley's Paule wrote:
Sat 14. Mar 2020, 20:28
Überwiegend habe ich den kurzweiligen Ausführungen des unterhaltsamen Duos Sagelsang/PC1977 nichts hinzuzufügen...
Meine ironische Einführung ist offenbar nicht bei jedem angekommen (das Wort "Duo" hätte ich wohl besser gleich mit Anführungszeichen versehen), deshalb möchte ich nochmals alle User daran erinnern, die sich (Krokodils)tränenreich über PC1977 echauffieren, was im letzten Jahr von @discimus69 vorgeschlagen wurde: Konsequentes Ignorieren, statt zu reagieren, ein goldrichtiger Vorschlag, nach ein paar Wochen des Schreibens ins Blaue ohne Reaktion wäre Schluss gewesen, aber was ist passiert?

Selbst der Urheber des Vorschlags (discimus69) hält sich bis heute nicht an seine Vorgaben, @stanleynew, ein User, dessen Beiträge ich immer gerne gelesen habe, hat entnervt die Segel gestrichen, dafür hat sich @sagelsang, seit seinem Eintritt in dieses Forum, als größter Stichwortgeber für PC1977 (von Anfang an) hervorgetan. Wie bizarr ist es, wenn ausgerechnet PC1977´s Alter Ego (@sagelsang) den Ausschluss von PC1977 aus dem Forum fordert? :ka:
sagelsang wrote:
Mon 23. Mar 2020, 12:24
Ich bin auch für das härtere durchgreifen: Auf freiwilliger Basis hat es ja nur ein paar Wochen funktioniert und schon gehen die unendlichen Wiederholungen, Halbwahrheiten, Umdeutungen, Lügen, Beschimpfungen , falsche Behauptungen etc. wieder los. Und immer, wirklich IMMER gehen sie doch nur von EINER bekannten Person aus!?
Sanktionieren, verwarnen, Zwangspause, konsequent löschen und fertig! Einbezogen meiner Posts wenn ich in obiges Muster verfallen würde. GREIFT ENDLICH DURCH, damit wir uns hier endlich wieder sachbezogen über KISS austauschen können! Mir geht es nämich auch auf den Zeiger, mich schon selber zu wiederholen, weil hier jemand der Meinung ist , es immer umdeuten und falsch verstehen zu wollen. Und vor allem: Eine sachliche Diskussion durch genannte Halbwahrheiten und Angriffe zu ersetzen!
:schock2:
Mir ist pc77 weder privat noch anderweitig bekannt. Ich dachte dies wäre schon vor längerer Zeit hinreichend geklärt gewesen, das ich mit pc77 nichts zu tun habe.
Dennoch nehme ich mir selbstverständlich das Recht heraus, auf seine fortlaufenden Kommentare zu antworten, ihm inhaltlich zu wiedersprechen wenn angebracht und selbstverständlich auch auf seine verbalen Angriffe meiner Person gegenüber zu reagieren. Ich würde es auch besser finden, wenn nicht laufend auf einer Nummer mit Falschinfos herumgeritten würde,ok?

sagelsang
SILVER USER
SILVER USER
Posts: 195
Joined: Fri 17. Jan 2020, 18:13
Gender:
Germany

Re: End of the Road World Tour

Post by sagelsang »

Mit den aktuellen Daten auf der offziellen Kiss Seite war das immer schon so, das es ewig dauert bis da ein vernünftiges Update kommt. Da würde ich also eh nie drauf setzen!
Das die Deutschland Tour immer noch nicht offziell abgesagt ist, liegt übrigens (ua.) an den Versicherungs Mechanismen: Solange hier nicht durch offzielle Maßnahmen oder Bestimmungen eine Veranstaltung unterbunden ist, greift die Versicherung nicht oder nicht in vollem Umfang. Es bedarf also erst der offiziellen Verlängerung der derzeit geltenden Maßnahmen, bzw. eine offzielle Unterbindung der Behörden/Regierung von Veranstaltungen ím Juni, bevor eine offiziele Absage erfolgen kann. Das mal als Anmerkung für die an dieser Stelle öfter gestellte Frage, warum "Kiss" denn immer noch nicht abgesagt haben.
Das ändert zwar nichts daran, das wir es schon alle wissen, das es mit dieser Tour nichts wird, aber dies ist der rechtliche Hintergund für die noch fehlende offizielle Absage der Tour. Im nächsten Jahr wird es aber eh nachgeholt, also im Grunde alles egal soweit!

Petercriss1977
GOLD USER
GOLD USER
Posts: 1396
Joined: Sun 12. Jul 2009, 14:29
Location: Neuss
Age: 52
Gender:
Germany

Re: End of the Road World Tour

Post by Petercriss1977 »

So so wenn die Tourabsage etc an der Versicherung liegt brauchen die uns ja nicht mit bekloppten Gutscheinen als Abfindung für unser Geld kommen.

Also wenn versichert dann auch Geld zurück und keinen irgendeinen Scheiß Gutschein.

Oder halt sofort Butter bei den Fischen und ehrlich sein das gibt dieses Jahr nichts mehr Erstattung der Karten durch Kaufpreis und irgendwann wenn überhaupt noch neue KISS Europa Tour ausrufen

Post Reply