KISS Tour 2021/2022 !?

Image
Hast Du Neuigkeiten über Kiss erfahren? Hast Du interessante Links im Internet gefunden? Dann kannst Du es hier im Forum anderen Leuten mitteilen. Nicht nur lesen, sondern sein Wissen auch mit anderen teilen. Das ist der Sinn des Forums! Hier kannst Du natürlich auch mit anderen Leuten über Kiss diskutieren.

Moderators: Legions, Man of 1000, speedy64, Partyman, Moderatoren

Post Reply
User avatar
Rocket Twix
GOLD USER
GOLD USER
Posts: 1657
Joined: Sat 16. Oct 2010, 10:41
Age: 46
Gender:
Germany

KISS Tour 2021/2022 !?

Post by Rocket Twix »

Eventim will Tickets nicht erstatten: Was betroffene Kunden jetzt tun können

https://www.chip.de/news/Eventim-will-T ... 22853.html
The forum member formerly known as ROCKETRIDER73 with nearly 3000 spacy posts (mostly in the Ace Frehley thread) since the year 2005 wants to thank the Cheffe for deleting his account without even knowing what he´s doing! But who cares? "Rider" heisst jetzt Twix, sonst ändert sich nix!

User avatar
Cheffe
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Posts: 9022
Joined: Mon 31. May 2004, 11:59
Location: Wien
Age: 51
Gender:
Contact:
Austria

Re: KISS Tour 2021/2022 !?

Post by Cheffe »

Danke für den Link! habe ich gleich in die News gestellt :OK:
der admin & die moderatoren
- dafür stehen wir
- um euch überblick zu verschaffen
- um euch zu dienen
- infos zum board/boardregeln
- und ein offenes ohr haben wir auch, wenns vertraulich sein soll
Image Image

Phillip
GOLD USER
GOLD USER
Posts: 1675
Joined: Fri 22. Oct 2004, 22:13
Location: Berlin
Age: 52
Gender:
Germany

Re: KISS Tour 2021/2022 !?

Post by Phillip »

der thread heisst kiss tour 2021, 2022 ,, und man schreibt eventime will tickets nicht erstatten. um die 200 euro mach ich keinaufriss, um die 2000 dollar gene treffen schon, muss sehen wie das sich entwickelt. ich frage mich als nüchtern denkender mensch, was wollen die ticket stores mit dem geld der tickets, wenn nix stattfindet? ihre angestellten bezahlen? saufen gehen?
betriebsfeiern ausrichten? was machen die burschen mit dem geld der kiss tickets zb? geben sie das geld den bands? was machen die mir millionen euros alles zusammengerechnet, wenn kein einziges konzert auszurichten ist? diese frage möchte ich beantwortet haben, nicht die erklärungen der rechtlichen sache, höhere gewalt und insolvenz geschwafel.. interessiert nicht, wer bekommt die millionen weltweit von allen bands wo tickets verkauft wurden und alles ausfällt,, wo landet das geld?

bitte nur darauf antworten. nicht die gesetztesgrundlage da, interessiert mich nicht.. WER BEKOMMT DASS GANZE GELD ; WENN NIX STATTFINDET? wird es gestiftete an ubicef? who? oder anderes, dass wäre noch zu akzeptieren. BITTE ANTWORTEN!!!!!

Petercriss1977
GOLD USER
GOLD USER
Posts: 1407
Joined: Sun 12. Jul 2009, 14:29
Location: Neuss
Age: 52
Gender:
Germany

Re: KISS Tour 2021/2022 !?

Post by Petercriss1977 »

Das frage ich mich ja auch

Da kommen ja allein bei unserem Konzert schon Millionen zusammen

Gut ein paar Kosten für die Tickets zu drucken und Werbung

Aber ganz ehrlich alles andere hatten und haben auch alle anderen Kneipen Diskotheken Clubsbesitzer etc die genauso geschlossen bleiben

Laufende Kosten
Bloß im Gegensatz zu großen Diskotheken haben die Veranstalter nicht so hohe monatliche Mietkosten etc

Deshalb ist Philips Frage voll Berechtigt was geschieht mit den hunderten Millionen Deutschlandweit ???

Finanzielles Notpaket für Veranstalter auf Kosten der ganzen Ticketkäufer also Nullprozent Kredit

Und als Dank ....???

Und jetzt bitte nicht falsch verstehen

Allein bei den 1 Millionen Tickets nur von Rammstein sind es ja gut 100.000.000 Euros die der Veranstalter mal eben eingesackt hat
Kosten fast Null da keine Tourkosten etc

Warum sollen wir Endkunden diese Veranstalter finanziell unterstützen ?

Bekommen wir dann nach der Krise ein Umsonst Ticket nach Wahl oder sonst etwas

Mir ist der Veranstalter nicht persönlich bekannt noch habe ich sonst eine Verbindung zu ihm das ich ihn gerne helfen möchte noch bekomme ich für das Leihen meines Geldes irgendeinen Vorteil von den Veranstalter

Also bitte was geschieht mit den Geld und warum sollte man denen finanziell helfen wo es genug Leidtragende in der Krise gibt ?

Kurzarbeiter Arbeitslose durch Corona Selbständige ohne Einnahme beliebig vortführbar

User avatar
Rocket Twix
GOLD USER
GOLD USER
Posts: 1657
Joined: Sat 16. Oct 2010, 10:41
Age: 46
Gender:
Germany

Re: KISS Tour 2021/2022 !?

Post by Rocket Twix »

Cheffe hat geschrieben: ↑
Sa 11. Apr 2020, 19:23
Kiss werden MIT SICHERHEIT kommen, die Frage ist nur wann genau.
Wahrscheinlich behalten die Karten ihre Gültigkeit, mal abwarten...
.

Während Iron Maiden ihre Tour abgesagt haben und sich um neue Termine irgendwann 2021-2022 bemühen kann man für KISS immer noch tix kaufen, z.B. diese hier:

VIP Package I - 2020 KISS End of the Road Gold
Das VIP Package I - 2020 KISS End of the Road Gold beinhaltet folgende Leistungen:
* Ein Front Of Stage Ticket
* Exklusive Foto-Gelegenheit mit KISS (vor der Show)
* Signiertes KISS 2020 “End of the Road” Bild (8x10cm)
* Exklusiver Zugang zur KISS Army Captain's Hospitality Lounge inkl.:
* VIP-Bar mit Wein, Bier oder KISS "End of the Road" Signature Cocktail
* Warme & kalte Vorspeisen und eine Dessert Bar
* Anwesenheit eines Crew-Mitglieds der KISS Tour
* Persönliches Foto mit Paul und Gene’s Stage Boots
* Separater VIP-Eingang
* $250 Merchandise-Gutschein für den KISS “End of the Road” Online-Store
* Laminierter KISS 2020 VIP Pass als Andenken
* Exklusive Möglichkeit, sich als erster Merchandise beim Konzert zu sichern

Wichtige Informationen:
* Ihre Eintrittskarten werden nach erfolgreicher Bestellung per Post verschickt.
* Die Merchandise-Artikel werden vor Ort ausgehändigt. Bei Nichtabholung vor Ort erfolgt keine postalische Nachsendung.
* Alle wichtigen Informationen zu Ihrem gebuchten Package erhalten Sie wenige Tage vor dem Event per Mail.
* (Teil-)Erstattungen und Namensänderungen sind nicht möglich. Bei Krankheit ist die Übertragung per Vollmacht möglich.
* Packages sind nicht stornier- oder umtauschbar.


und zwar für gerade mal €1350,00!!! :lool:
The forum member formerly known as ROCKETRIDER73 with nearly 3000 spacy posts (mostly in the Ace Frehley thread) since the year 2005 wants to thank the Cheffe for deleting his account without even knowing what he´s doing! But who cares? "Rider" heisst jetzt Twix, sonst ändert sich nix!

discimus69
SILVER USER
SILVER USER
Posts: 207
Joined: Wed 15. May 2013, 17:10
Age: 50
Germany

Re: KISS Tour 2021/2022 !?

Post by discimus69 »

Also ganz realistisch muss man wohl zum derzeitigen Zeitpunkt ganz klar davon ausgehen, dass es so schnell keine weiteren Konzerte geben wird mit unserer Lieblingsband. Man sollte sich wohl darauf einstellen, das uns nur noch die Erinnerung bleiben wird. Ich denke nicht, dass es in den nächsten 18 Monaten hier solche Großveranstaltungen geben wird. Bevor der Impfstoff nicht vollständig zugelassen ist und auch flächenmäßig voll unter die Leute gebracht wurde, wird das bestimmt nichts, weil das Risiko viel zu hoch ist. Aber das ist nur meine persönliche Meinung, wäre natürlich schön, wenn ich mich da täuschen würde. Nimmt man jetzt den Umstand dazu, dass danach alle Veranstaltungen so schnell wie möglich auch nachgeholt werden wollen, so werden wir hier schnell an die Kapazitäten der Veranstaltungsorte kommen. Nimmt man jetzt noch das Alter von Gene und Paul dazu, stelle ich mir das wirklich sehr sehr schwer vor. Falls es so sein sollte, müssen wir Wohl oder Übel von unseren schönen Erinnerungen zehren. Diese sind ja zum Glück bei "fast" allen positiv. Selbstverständlich wird bei einem Totalausfall das Eintrittsgeld zurückerstattet, weil es rechtlich gar nicht anders möglich ist. Wir müssen abwarten, aber ich sehe das nicht so optimistisch, was das Jahr 2020 und 2021 betrifft. Die Bundesliga will vermutlich erstmal bis März 2021 nur Geisterspiele, es ist ja wohl klar, was das für Konzertveranstaltungen bedeutet. Ich freue mich trotzdem, dass ich die Band so oft live gesehen habe und meine Hoffnung stirbt zuletzt, zumindest setze ich noch auf das Abschlusskonzert in New York, welches ich in jedem Falle besuchen werde. In diesem Sinne, schönen Tag noch.

User avatar
KISSARCHIV
SILVER USER
SILVER USER
Posts: 987
Joined: Sun 6. Jun 2004, 14:35
Contact:
Germany

Re: KISS Tour 2021/2022 !?

Post by KISSARCHIV »

Rocket Twix wrote:
Thu 23. Apr 2020, 08:51
......

und zwar für gerade mal €1350,00!!! :lool:

Ozzy gibts für ungefähr den gleichen Kurs:
https://www.eventim.de/event/ozzy-osbou ... -11894057/
Viele andere machen das auch in ähnlicher Form - bzw. haben das so gemacht.
"Special Tickets", in welcher Version auch immer, sind keinesfalls nur bei KISS erhältlich.

Das persönliche "Meet & Greet" mit Handshake wird künftig sicherlich bei vielen Künstlern im höheren Alter nicht mehr möglich sein.
"The next pandemic is already coming, unless humans change how we interact with wildlife, scientists say" - Paul Stanley on Twitter 12.04.20

User avatar
Cheffe
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Posts: 9022
Joined: Mon 31. May 2004, 11:59
Location: Wien
Age: 51
Gender:
Contact:
Austria

Re: KISS Tour 2021/2022 !?

Post by Cheffe »

In Zukunft kostet Handshake extra :lala:
der admin & die moderatoren
- dafür stehen wir
- um euch überblick zu verschaffen
- um euch zu dienen
- infos zum board/boardregeln
- und ein offenes ohr haben wir auch, wenns vertraulich sein soll
Image Image

zikzak
SILVER USER
SILVER USER
Posts: 553
Joined: Thu 17. Jan 2008, 21:34
Location: NRW
Age: 56
Gender:
Germany

Re: KISS Tour 2021/2022 !?

Post by zikzak »

discimus69 wrote:
Fri 24. Apr 2020, 06:28
Also ganz realistisch muss man wohl zum derzeitigen Zeitpunkt ganz klar davon ausgehen, dass es so schnell keine weiteren Konzerte geben wird mit unserer Lieblingsband. Man sollte sich wohl darauf einstellen, das uns nur noch die Erinnerung bleiben wird. Ich denke nicht, dass es in den nächsten 18 Monaten hier solche Großveranstaltungen geben wird. Bevor der Impfstoff nicht vollständig zugelassen ist und auch flächenmäßig voll unter die Leute gebracht wurde, wird das bestimmt nichts, weil das Risiko viel zu hoch ist. Aber das ist nur meine persönliche Meinung, wäre natürlich schön, wenn ich mich da täuschen würde. Nimmt man jetzt den Umstand dazu, dass danach alle Veranstaltungen so schnell wie möglich auch nachgeholt werden wollen, so werden wir hier schnell an die Kapazitäten der Veranstaltungsorte kommen. Nimmt man jetzt noch das Alter von Gene und Paul dazu, stelle ich mir das wirklich sehr sehr schwer vor. Falls es so sein sollte, müssen wir Wohl oder Übel von unseren schönen Erinnerungen zehren. Diese sind ja zum Glück bei "fast" allen positiv. Selbstverständlich wird bei einem Totalausfall das Eintrittsgeld zurückerstattet, weil es rechtlich gar nicht anders möglich ist. Wir müssen abwarten, aber ich sehe das nicht so optimistisch, was das Jahr 2020 und 2021 betrifft. Die Bundesliga will vermutlich erstmal bis März 2021 nur Geisterspiele, es ist ja wohl klar, was das für Konzertveranstaltungen bedeutet. Ich freue mich trotzdem, dass ich die Band so oft live gesehen habe und meine Hoffnung stirbt zuletzt, zumindest setze ich noch auf das Abschlusskonzert in New York, welches ich in jedem Falle besuchen werde. In diesem Sinne, schönen Tag noch.
Im Wesentlichen sehe ich das auch so, allerdings glaube ich schon, dass :kiss: noch eine Schleife um die Welt drehen um alles nachzuholen. Spätestens zum 50 ! also 2021 /22 -´23 (siehe z.B. Queen, Stones usw. ) Möglich ist das auch in dem Alter. Was ich aber sehr schade finde ist, dass :kiss: sich leider nur noch als Showact sehen, nicht als Künstler / Musiker und so die Zeit nicht nutzen, um ein paar neue Songs oder ein neues Album zu kreieren. Was sie stattdessen so bieten (Malerei, Soulband-Projekt, Kochen usw. ) ist mehr als dürftig.

Petercriss1977
GOLD USER
GOLD USER
Posts: 1407
Joined: Sun 12. Jul 2009, 14:29
Location: Neuss
Age: 52
Gender:
Germany

Re: KISS Tour 2021/2022 !?

Post by Petercriss1977 »

zikzak wrote:
Fri 24. Apr 2020, 17:30
discimus69 wrote:
Fri 24. Apr 2020, 06:28
Also ganz realistisch muss man wohl zum derzeitigen Zeitpunkt ganz klar davon ausgehen, dass es so schnell keine weiteren Konzerte geben wird mit unserer Lieblingsband. Man sollte sich wohl darauf einstellen, das uns nur noch die Erinnerung bleiben wird. Ich denke nicht, dass es in den nächsten 18 Monaten hier solche Großveranstaltungen geben wird. Bevor der Impfstoff nicht vollständig zugelassen ist und auch flächenmäßig voll unter die Leute gebracht wurde, wird das bestimmt nichts, weil das Risiko viel zu hoch ist. Aber das ist nur meine persönliche Meinung, wäre natürlich schön, wenn ich mich da täuschen würde. Nimmt man jetzt den Umstand dazu, dass danach alle Veranstaltungen so schnell wie möglich auch nachgeholt werden wollen, so werden wir hier schnell an die Kapazitäten der Veranstaltungsorte kommen. Nimmt man jetzt noch das Alter von Gene und Paul dazu, stelle ich mir das wirklich sehr sehr schwer vor. Falls es so sein sollte, müssen wir Wohl oder Übel von unseren schönen Erinnerungen zehren. Diese sind ja zum Glück bei "fast" allen positiv. Selbstverständlich wird bei einem Totalausfall das Eintrittsgeld zurückerstattet, weil es rechtlich gar nicht anders möglich ist. Wir müssen abwarten, aber ich sehe das nicht so optimistisch, was das Jahr 2020 und 2021 betrifft. Die Bundesliga will vermutlich erstmal bis März 2021 nur Geisterspiele, es ist ja wohl klar, was das für Konzertveranstaltungen bedeutet. Ich freue mich trotzdem, dass ich die Band so oft live gesehen habe und meine Hoffnung stirbt zuletzt, zumindest setze ich noch auf das Abschlusskonzert in New York, welches ich in jedem Falle besuchen werde. In diesem Sinne, schönen Tag noch.
Im Wesentlichen sehe ich das auch so, allerdings glaube ich schon, dass :kiss: noch eine Schleife um die Welt drehen um alles nachzuholen. Spätestens zum 50 ! also 2021 /22 -´23 (siehe z.B. Queen, Stones usw. ) Möglich ist das auch in dem Alter. Was ich aber sehr schade finde ist, dass :kiss: sich leider nur noch als Showact sehen, nicht als Künstler / Musiker und so die Zeit nicht nutzen, um ein paar neue Songs oder ein neues Album zu kreieren. Was sie stattdessen so bieten (Malerei, Soulband-Projekt, Kochen usw. ) ist mehr als dürftig.
Zikzak das sehe ich genauso wie Du

Gerade jetzt hätten Kiss Zeit sich um ein paar neue/alte Songs einzuspielen und mit denen ihre Abschiedstournee wenn es wieder geht fortzuführen :OK:

Zeit haben Sie ja jetzt mehr als genug und mit der Technik von heute bräuchten die noch nicht einmal körperlich alle zusammen sein.

Ihr Soulprojekt Malerei etc. kann man auch in "Rente " weiterführen.

Ein neues Album zur letzten Tour mit dem passenden Namen " The Last " auf dem jeder Lieder spielt war vor zig Jahren eine Idee/Traum für mich für das letzte Album von Kiss :genetongue:

Hatte mir damals eine Art 4er KLAPP- LP wie die Solo Kiss Cover vorgestellt nur damals mit Eric Carr noch und jeder hat eine LP mit Songs nur dann mit allen Mitgliedern die die Background und Instrumente spielen

Das war ein Traum

Jetzt wäre Ich schon mit einer neuen CD zufrieden :paulfunny:

Post Reply