A tribute to Stan Penridge & Anton Fig

Image
Hast Du Neuigkeiten über Kiss erfahren? Hast Du interessante Links im Internet gefunden? Dann kannst Du es hier im Forum anderen Leuten mitteilen. Nicht nur lesen, sondern sein Wissen auch mit anderen teilen. Das ist der Sinn des Forums! Hier kannst Du natürlich auch mit anderen Leuten über Kiss diskutieren.

Moderators: Legions, Man of 1000, speedy64, Partyman, Moderatoren

Post Reply
babydriver
GOLD USER
GOLD USER
Posts: 1198
Joined: Sun 9. Jan 2005, 17:21
Location: Berlin
Age: 49
Gender:
Germany

A tribute to Stan Penridge & Anton Fig

Post by babydriver »

Ja, ich möchte mal ein Loblied für diese beiden ausgezeichneten Musiker anstimmen, denn beide haben es meiner Meinung nach verdient, mehr als eine Minifußnote in der Kissstory zu sein.
Achtung: es wird eine Maxiversion...

Die waren doch keine offiziellen Bandmember, was soll das ganze?
Nun, offiziell hin, offiziell her.

Wenn Jungs wie Vinnie Vincent oder Mark St. John soviel Beachtung bis zu ihrem Lebensende finden werden, nur weil sie ein, zwei Sommer auf dem Kissball mittanzen durften, so haben es Stan Penridge und Anton Fig es mindestens genauso verdient, meine Meinung.

Stan Penridge, the secret of success for Peter Criss.
Ohne ihn hätte unser Catman niemals diese Popularität erreichen können.
Beth ist Anfang der 70iger von Stan verfaßt worden (Beck) und später lediglich, wenn auch wirkungsvoll von Bob Ezrin und Peter verfeinert worden. Und um das falsche Gerücht es sei für Lydia geschrieben worden,
ein für alle mal auszuräumen, ist es nicht.
Es war eine Verballhornung an eine sehnsüchtig-nervende Frau eines Chelseamusikers, die ständig die Proben aufhielt.

Peter Criss Soloalbum, nicht nur daß 6 von den 10 Songs aus Penridge Feder stammten: I'm gonna love you*, Don't you let me down* (Top!), That's the kind...*, Easy Thing (Top!), Hooked on R&R*, Kiss the girl....,
so sind die * Songs, von Lips bereits 1972 als Demo aufgenommen worden, gesungen von Stanley Penridge (und zwar gut!).
In Wahrheit sind es nämlich seine Kompositionen und Peter hat sich gerüchteweise in die Credits eingekauft!

Babydriver, Hooligan, Dirty Livin...? Ebenfalls aus der Feder dieses Singer-Songwriters.
Das Out of Control Album (ich weiß ist nicht mehr Kiss)?
8 von 10 Songs, cowritten von Stan, u.a. Perlen wie I found Love, In Trouble again oder By Myself.
18 (!!!) Songs, die Stan für Peter beisteuerte.
Auf beiden Scheiben, die Gitarrenriffs, fast vollständig von Stan eingespielt.

Auf Let me rock you, waren sie schon ein wenig zerstritten & Stan deshalb nicht involviert.
Das Ergebnis: fast nur noch zusammengeworfene Fremdkompositionen,
von eingekauften Studiomusikern solide umgesetzt,
aber der charakteristische Peter Criss Stil nicht mehr vorhanden.

Peter hat bei der Berlin Convention' 94 erzählt,
daß es musikalisch genial war, aber leider haben sie sich gegenseitig in den Drogensumpf manövriert.
Sehr, sehr schade.

Da Stan Penridge, auch von Gene "The Doc" genannt,
vor ca. 5 Jahren in Austin, Texas leider plötzlich an Herzversagen mit nur 50 verstorben ist, darf man ihm wohl erstrecht huldigen.

Anton Fig, tja, welches ist der europäische Kiss-Hit schlechthin und die einzige Konstante bei Partys etc? Genau, fantastisch eingetrommelt von Anton Fig (mit dem Klassetrommellauf), genauso Sure know something.
Beides Top 5 in den niederländischen Charts bsp.

Das gesamte Unmasked Album und bis auf Dirty Livin, die komplette Dynasty, die Einstiegsscheibe für viele meines Alters, sind vorzüglich von diesem Kick-Ass-Drummer eingespielt worden, um hier mal die Kisssprache einzuführen. In Zahlen: 20 (!!!) Kisssongs basieren auf A. Fig
on the drums, seit Jahrzehnten bei D. Letterman engagiert.

Und seine Verdienste davor und danach für Ace Frehley ?
Rip it out & und anderes? Das überlass ich mal den Acefans,
die sind da kompententer, bezüglich des Einflußes von Anton für Ace.
Da fällt mir gerade ne lustige Anekdote ein,
hab das auch mal vor Jaaaaahren einem Diehardfan erzählt,
der irritiert war, weil er ständig "Entenfick" verstand. Egal.

Vielleicht können einige meine Wertschätzung gemäß der Bedeutung der beiden nicht nachvollziehen,
aber rein musikalisch (und darum sollte es doch EIGENTLICH gehen)
mußte ich diese Hommage einmal loswerden.

der Experte, babydriver
Last edited by babydriver on Fri 29. Sep 2006, 00:16, edited 1 time in total.

User avatar
KISSARCHIV
SILVER USER
SILVER USER
Posts: 987
Joined: Sun 6. Jun 2004, 14:35
Contact:
Germany

Post by KISSARCHIV »

Das war ein schönes Loblied babydriver :OK:

Ich denke Sean Delaney hat auf etwas andere Art auch enorm geholfen - auch bei Bob Kulick sollten sich die KISSfans bedanken.

(Wer mag ergänze diese Liste um weiter Namen...)

babydriver
GOLD USER
GOLD USER
Posts: 1198
Joined: Sun 9. Jan 2005, 17:21
Location: Berlin
Age: 49
Gender:
Germany

Post by babydriver »

Yeah, Sean Delaney, DER fünfte Kiss!
Und ohne Sean Delaney kein "Rock me baby" und vor allem kein "I can't stop the rain."

Und ohne Glatze Bob Kulick hätten sich die Brucefans 'ne Meatloaf & Michael Bolton Sammlung anschaffen müssen, so einfach ist das.

der Experte, babydriver

User avatar
SpaceBear
GOLD USER
GOLD USER
Posts: 2435
Joined: Sun 6. Jun 2004, 18:31
Location: Hamburg
Age: 52
Gender:
Germany

Post by SpaceBear »

Obwohl wir Beide uns ja nicht wirklich grün sind, muß ich doch zugeben, daß der Herr babydriver, oder auch "Säuglingsfahrer" :wink: genannt (sorry, mußte jetzt einfach sein :wink: ), mit diesem Thread und Roman :mrgreen: ziemlich genau ins Schwarze getroffen hat!
Ich mag die Peter-Platten ja nun auch sehr gerne - sogar "Let Me Rock You" - und vermute, daß PC ohne SP - in den Anfangstagen - ziemlich alt ausgesehen hätte! Obwohl..........sowohl die, sehr gute CRISS-EP als auch die CAT # 1-CD ohne SP's Zutun entstanden sind! Diese beiden Scheibletten sind zwar total anders - weil hardrockiger :mrgreen: - als die vorhergegangenen Soloscheiben, aber es war ja auch wieder eine Band, in der die neuen Musikanten sicherlich (wie man in den Credits sieht) auch noch das eine oder andere Wörtchen mitzureden hatten! Nichtsdestowenigertrotz, Peter's Stimme ist sehr markant und ich wünsche mir wirklich, daß er wirklich noch in diesem Jahrtausend mit einer neuen CD aufwartet, denn stimmlich kann ich mir von ihm jede Art von Musik vorstellen........ ok, es darf niemals Techno oder Disco sein, aber sonst bin ich für fast alles aus dem Hause Peter Criss offen!

OK, nun zum Thema Anton Fig (Entenfick :roll: :motz: :tztz: )!
ANTON FIG hat nicht nur "Dynasty" (zum größten Teil) eingetrommelt und "Unmasked" (komplett), sondern schwang schon auf Ace's KISS-Solo-Platte die Hölzer! Damals schon entstand zwischen den Beiden - wenn man diversen Quellen glauben darf - eine Freundschaft, die angeblich bis heute hält!?
Anton Fig war zu Beginn von FREHLEY'S COMET (ca. 1984), während des ersten Albums "Ace Frehley - Frehley's Comet" ('87)und während der ersten Tour Mitglied des Kometen. Danach verließ er leider die Band, da sein Job in der "David-Letterman-Band" wohl wichtiger für ihn war. Allerdings half er immer mal wieder in Ace's Band aus (Studio- und Live-Auftritte). In der FREHLEY'S COMET-Zeit trommelte er auf:
ACE FREHLEY - FREHLEY'S COMET
FREHLEY'S COMET - LIVE + 1
Auf den Ace-Solo-Scheiben war Anton auch trommelnd beteiligt, nämlich auf:
KISS - ACE FREHLEY
ACE FREHLEY - TROUBLE WALKIN'
Songwriting Credits gab's allerdings nur für einen einzigen Song, nämlich "Wiped-Out", welcher von Ace Frehley und Anton Fig zusammengebastelt wurde und bekanntlich von dem '78er Solo-Album stammt!
BTW, ich muß hier noch anfügen, daß IWMFLY ja wohl der grausamste Song in der KISS-Geschichte ist!!!!!
"Don't take life too serious, because you'll never get out alive!" - Bugs Bunny

"That's not a Teddybear - it's a Spacebear. The only Spacebear in captivity! I've got him - he's captured!"
Ace Frehley in der "Tomorrow-Show" als er einem Stoff-Teddy seine Kostüm-Manschetten anzog.

babydriver
GOLD USER
GOLD USER
Posts: 1198
Joined: Sun 9. Jan 2005, 17:21
Location: Berlin
Age: 49
Gender:
Germany

Post by babydriver »

WATCH OUT ACE FREHLEY FANS !

Das Thema des heutigen Tages,
dreht sich um Ace's autobiographischen Song "Rock Soldiers",
von der 87'er Soloscheibe "Frehley's Comet" mit Anton Fig on the drums,
deren Inhalt, ihn ja Anno '83 fast ins Jenseits befördert hätte.

(Also meine Lieben, wenn wir zu viel gebechert haben, legen wir uns lieber auf die Parkbank und steigen NIEMALS in ein "Delorean" oder anderes PKW. Und wenn wir "trocken" sind, so sollten wir dennoch nicht rasen........sonst überschlagen wir uns, ziehen uns Verbrennungen zu, sind dann "arbeitsunfähig", so wie Peter Criss nach seínem bööööööösen Autounfall '78 & der 90%igen Abwesenheit auf Dynasty,
gilt ,wie in dem Fall, auch für unaufmerksame Beifahrer...)

"Rock Soldiers" wurde von Ace und einem gewissen Chip Taylor geschrieben, und der ist wahrlich alles andere, als eine unbekanntes Blatt !
Der gebürtige New Yorker ( tja, New York ist die eigentliche Kisstown,
und Los Angeles wird in den Annalen immer zweite Geige bleiben , trotz jahrzehntelangem "Gegenwartshauptsitzes"), ein großer Singer-Songwriter und Countryfan vor dem Herrn, hat als Komponist unglaubliches aufzuweisen.

Der Bursche hat Songs für die Hollies, Waylon Jennings, Ike and Tina Turner (!!) & die Legende Janis Joplin (!!!) geschrieben.
Aber die Krönung kommt jetzt: Chip Taylor ist DER SONGWRITER von
"Wild Thing" dem Kultsong der Troggs schlechthin.
Da kann man sich anschließend natürlich locker erlauben,
paar kommerziell, weniger erfolgreiche Solo's herauszubringen.

Doch damit nicht genug, eigentlich heißt der einstige Berufszocker
(Schwerpunkt : Black Jack und Pferderennen) James Wesley Voight
und ist der jüngere Bruder vom berühmten Hollywoodschauspieler
Jon Voight. Und somit der Onkel von Angelina Jolie...

Desweiteren hat er auch die Filmmusik mitbeigesteuert für einen gewissen Film names "Never too young to die" der bei uns als
"Lance-Stirb niemals jung" in den Verleih kam...

Somit hat der gute Chip mancherorts seine "Chips" gestreut...

"ACE IS BACK AND HE TOLD YOU SO"

P.S. Ace ist ja nun nicht mein Fachgebiet, hoffe habe die Erwartungen
( falls vorhanden ) der Acecrowd dennoch halbwegs erfüllen können. :wave:

User avatar
Man of 1000
MODERATOR
MODERATOR
Posts: 12355
Joined: Tue 8. Jun 2004, 19:48
Location: Hamburg
Age: 52
Gender:
Contact:
Germany

Re: A tribute to Stan Penridge & Anton Fig

Post by Man of 1000 »

[quote="babydriver";p="162754"]...Achtung: es wird eine Maxiversion...
...der Experte, babydriver[/quote]

Ja das war eine schöne Maxi :OK:

Wie jetzt? Hat der Experte langeweile bekommen in seiner Rente :gruebel:
:mrgreen:
Have A Nice Day

babydriver
GOLD USER
GOLD USER
Posts: 1198
Joined: Sun 9. Jan 2005, 17:21
Location: Berlin
Age: 49
Gender:
Germany

Post by babydriver »

Man of 1000,
wieso zitierst Du einen Beitrag vom 13. 9.?

Du kennst mich doch, ich halte Wort, aber so falsch lagst Du nicht,
der Alte ist tatsächlich aufgewacht, aber dazu in einem anderen Thread gleich mehr...

P.S. Hast Du Dir die Chip-Story gar nicht durchgelesen...? :wave:

User avatar
Man of 1000
MODERATOR
MODERATOR
Posts: 12355
Joined: Tue 8. Jun 2004, 19:48
Location: Hamburg
Age: 52
Gender:
Contact:
Germany

Post by Man of 1000 »

Ups :oops: 13.9.06, naja ist ja noch nicht so lange her :mrgreen:
War etwas verwirrt da ich den Beitrag beim ersten lesen nur überflogen haben.
Sorry für Frecheit den Rentner zu stören :mrgreen:

Doch habe die Chip-Story gelesen, aber was meinst du?

:wave:
Have A Nice Day

babydriver
GOLD USER
GOLD USER
Posts: 1198
Joined: Sun 9. Jan 2005, 17:21
Location: Berlin
Age: 49
Gender:
Germany

Post by babydriver »

Waaaaas ??? Du hast DEN Penridge-Fig Bericht nur "überflogen" ? :motz: :heul:

Geh mal in den PC Connectionfred, da gab's ne indirekte "Auferstehung"...
:wave:

User avatar
Man of 1000
MODERATOR
MODERATOR
Posts: 12355
Joined: Tue 8. Jun 2004, 19:48
Location: Hamburg
Age: 52
Gender:
Contact:
Germany

Post by Man of 1000 »

Hab ihn ja nur beim ersten lesen, damals anno 13.9.2006, überflogen, heute habe ich ihn dann intensiv gelesen.

Und ja die Indirekte habe ich mitbekommen. Ist ja auch OK, auch ein Rentner muß ja was gegen die Langeweile tun :mrgreen:
Have A Nice Day

Post Reply