A tribute to Stan Penridge & Anton Fig

Image
Hast Du Neuigkeiten über Kiss erfahren? Hast Du interessante Links im Internet gefunden? Dann kannst Du es hier im Forum anderen Leuten mitteilen. Nicht nur lesen, sondern sein Wissen auch mit anderen teilen. Das ist der Sinn des Forums! Hier kannst Du natürlich auch mit anderen Leuten über Kiss diskutieren.

Moderators: Legions, Man of 1000, speedy64, Partyman, Moderatoren

ROCKETRIDER73

Post by ROCKETRIDER73 »

[quote="babydriver";p="235502"][quote="ROCKETRIDER73";p="235486"]Biete Anton Fig´s Solo CD Figments (mit ACE, Richie Scarlet & Sebastian Bach als special guests)! Tausche auch![/quote]

Na vorher aber noch, die versprochene Album-Rezension, wenn nicht du, wer sonst, oder? :wink: :wave:

P.S. Kannst immer noch einsteigen und EURODRIVER 2008 werden,
gehörst doch zur "Elite"... :mrgreen:[/quote]


Na gut die Tage mal wenn es nicht mehr so heiß ist... :mrgreen:

Außerdem hab ich das Album zweimal. Brauch ich doch für meine Sammlung! Was Du mir aber auch zutraust, ts, ts!!! :wink:

Wenn das Material nur nicht so schwergängig wäre, es ist nämlich sehr stark von seiner südafrikanischen Heimat beinflußt und eigentlich überhaupt kein typisches Drummer-Album. Die beiden trax mit den o.g. special guests sind nämlich die Ausnahmen und nicht stellvertretend für den Gesamt-Sound!

ROCKETRIDER73

Post by ROCKETRIDER73 »

Ace hat mittlerweil ja offiziell auf seiner homepätsch bestätigt, daß Anton Fig auf seiner neuen Scheibe die Stöcke geschwungen hat!

Damit ist der Übergang von 78/79 über 89 bis 2009 gut gelungen wie ich finde! :OK:

ROCKETRIDER73

Post by ROCKETRIDER73 »

Leider 2003 verstorben, aber ein Mann hinter den Kulissen der sogar co-writer meines Lieblingssongs (Rocket Ride) ist:

Sean Delaney (hier auf dem Foto mit Peter)


Image


Interessant, daß er mit allen members was zusammen gemacht hat und nicht nur speziell mit einer Person verbunden ist.


Kiss - Rock And Roll Over - Take Me (Paul Stanley, Sean Delaney)
Kiss - Rock And Roll Over - Mr. Speed (Paul Stanley, Sean Delaney)
Kiss - Rock And Roll Over - Makin' Love (Paul Stanley, Sean Delaney)

Kiss Alive II - All American Man (Paul Stanley, Sean Delaney)
Kiss Alive II - Rocket Ride (Ace Frehley, Sean Delaney)

Peter Criss - Solo (1978) - Rock Me, Baby (Sean Delaney) & produced
Peter Criss - Solo (1978) - I Can't Stop The Rain (Sean Delaney) & produced

Gene Simmons - Solo (1978) - Produced by Sean Delaney

Double Platinum (1978) - Strutter '78 - Produced by Kiss & Sean Delaney


Hat sonst noch jemand andere interessante Fakten über Sean?

PeeMan
SILVER USER
SILVER USER
Posts: 584
Joined: Tue 17. Aug 2004, 16:54
Location: Deutschland
Age: 50
Gender:

Post by PeeMan »

[quote="ROCKETRIDER73";p="269470"]Leider 2003 verstorben, aber ein Mann hinter den Kulissen der sogar co-writer meines Lieblingssongs (Rocket Ride) ist:

Sean Delaney (hier auf dem Foto mit Peter)


Image


Interessant, daß er mit allen members was zusammen gemacht hat und nicht nur speziell mit einer Person verbunden ist.


Kiss - Rock And Roll Over - Take Me (Paul Stanley, Sean Delaney)
Kiss - Rock And Roll Over - Mr. Speed (Paul Stanley, Sean Delaney)
Kiss - Rock And Roll Over - Makin' Love (Paul Stanley, Sean Delaney)

Kiss Alive II - All American Man (Paul Stanley, Sean Delaney)
Kiss Alive II - Rocket Ride (Ace Frehley, Sean Delaney)

Peter Criss - Solo (1978) - Rock Me, Baby (Sean Delaney) & produced
Peter Criss - Solo (1978) - I Can't Stop The Rain (Sean Delaney) & produced

Gene Simmons - Solo (1978) - Produced by Sean Delaney

Double Platinum (1978) - Strutter '78 - Produced by Kiss & Sean Delaney


Hat sonst noch jemand andere interessante Fakten über Sean?[/quote]

Er war der Lebensgefährte von Bill Aucoin. Er hat 1979 ein ganz hervorragendes Album namens "Highway" auf Casablanca herausgebracht.

Image

Darauf enthalten sind auch Titel, die Sean für das 78er Peter Criss Album geschrieben hat aber dann doch nicht verwendet wurden. Er war, zusammen mit Bill Aucoin, das "Brain" hinter Kiss. Die meisten signifikanten Bühnentricks und Stage Moves sind seine Idee gewesen. Wahrscheinlich hätte es Kiss, so wie wir sie aus den 70ern kennen, niemals ohne Sean gegeben.

Image

Sean und Donna Summer singen Backing Vocals für Gene's Solo Album ein.

User avatar
Partyman
MODERATOR
MODERATOR
Posts: 15335
Joined: Wed 16. Feb 2005, 19:38
Location: Jendel
Age: 49
Gender:
Netherlands

Post by Partyman »

Im Buch ''Behind the mask'' sind auch viele Faktn/bzw kleine Stories dazu zu finden.
Der Mann war sehr wichtig für KISS !

ROCKETRIDER73

Post by ROCKETRIDER73 »

Mal ein ganz aktuelles Foto mit Anton Fig:
Image

ROCKETRIDER73

Re: A tribute to Stan Penridge & Anton Fig

Post by ROCKETRIDER73 »

Anton Fig and Ace Frehley's Anomaly Win Modern Drummer Readers Poll Awards!

Anton Fig and Ace Frehley's Anomaly have won several Modern Drummer magazine readers poll awards!

In addition to appearing on Anomaly, Anton Fig played drums with Ace Frehley on his 1978 solo album, KISS Dynasty, KISS Unmasked, and Ace's Frehley's Comet, Live+1, and Trouble Walkin' efforts.

Following are the awards:
#1 Rock Drummer -– Anton Fig
#2 Recorded Performance -– Anton Fig/Anomaly by Ace Frehley

Anton Fig also won #5 Best Educational Package for his DVD re-release of In the Groove, which includes a performance of "Breakout" by Ace.

Congratulations Anton!

:OK:

ROCKETRIDER73

Re: A tribute to Stan Penridge & Anton Fig

Post by ROCKETRIDER73 »

Fig begann im Alter von vier Jahren Schlagzeug zu spielen und trat in südafrikanischen Rockbands auf, bevor er nach Boston ging, wo er bis 1975 am New England Conservatory of Music studierte. 1976 ging er nach New York, wo er unter anderem mit Ace Frehley, Kiss, Bob Dylan, B.B. King, Peter Frampton, Joan Armatrading und Cyndi Lauper arbeitete.

Seit 1986 ist er Mitglied des CBS-Orchestra, das als Band der Late Show with David Letterman und als Hausband der Rock and Roll Hall of Fame wirkt. Er trat in dieser Funktion mit Musikern wie Miles Davis, James Brown, Bruce Springsteen, Steve Winwood, Bonnie Raitt und Tony Bennett auf. Zur Abschlusszeremonie der Olympischen Sommerspiele in Atlanta 1996 begleitete das Orchester Stevie Wonder, Faith Hill, Little Richard und B.B. King, beim Concert for New York City 2001 David Bowie, Mick Jagger und Keith Richards, Eric Clapton und Buddy Guy, Macy Gray und James Taylor.

1996 veröffentlichte Fig ein Lehrvideo für Schlagzeuger unter dem Titel In the Groove, als Buch unter dem Titel Late Night Drumming. 2002 erschien sein Album Figments, an dem unter anderem Richie Havens, Brian Wilson, Ivan Neville, Sebastian Bach, Ace Frehley, Al Kooper, Chris Spedding, Donald Dunn, Blondie Chaplin, Paul Shaffer, Chris Botti, Randy Brecker und Richard Bona mitwirkten.

ROCKETRIDER73

Re: A tribute to Stan Penridge & Anton Fig

Post by ROCKETRIDER73 »

Anton Fig hat seine webpage ordentlich überarbeitet! :OK:


http://www.antonfig.com/
Last edited by ROCKETRIDER73 on Thu 30. Sep 2010, 11:21, edited 1 time in total.

User avatar
Jasonkiss
GOLD USER
GOLD USER
Posts: 1985
Joined: Fri 15. Oct 2004, 10:32
Location: Nastätten Rock City
Age: 52
Gender:
Contact:
Germany

Re: A tribute to Stan Penridge & Anton Fig

Post by Jasonkiss »

Ganz unten, im grauen Sockel stehen die Namen von KISS..
Attachments
7396542_115237093870.jpg
life isn´t bad - life is good! G.S. [img]http://www.kissforum.de/phpbb2/userpix/341_KissDynastyFrontal_small_1.jpg[/img]

Post Reply