1978 - Solo-Alben

Hier könnt Ihr über die jeweiligen Alben diskutieren

Moderators: Legions, Man of 1000, speedy64

User avatar
Rocket Twix
GOLD USER
GOLD USER
Posts: 1658
Joined: Sat 16. Oct 2010, 10:41
Age: 46
Gender:
Germany

Re: 1978 - Solo-Alben

Post by Rocket Twix »

Ich hör gerade mal wieder: Rip It Out! :freak:
The forum member formerly known as ROCKETRIDER73 with nearly 3000 spacy posts (mostly in the Ace Frehley thread) since the year 2005 wants to thank the Cheffe for deleting his account without even knowing what he´s doing! But who cares? "Rider" heisst jetzt Twix, sonst ändert sich nix!

User avatar
sascha
SILVER USER
SILVER USER
Posts: 188
Joined: Tue 13. Apr 2010, 15:42
Location: Friedberg / Hessen
Age: 47
Gender:
Contact:
Germany

Re: 1978 - Solo-Alben

Post by sascha »

Rocket Twix wrote:Ich hör gerade mal wieder: Rip It Out! :freak:
:OK: Habe ich mir gestern Abend auch mal wieder gegeben :pfeif: :konfus:

User avatar
Rock Soldier Ace
SILVER USER
SILVER USER
Posts: 172
Joined: Tue 29. Jan 2019, 13:00
Germany

Re: 1978 - Solo-Alben

Post by Rock Soldier Ace »

Schön zu sehen, das Ace hier genauso vorne liegt, wie damals schon im Real Life.

Für mich zählt die Eigenleistung!
Da liegt Ace klar vorne.
Bis auf die Drums und zwei Bassspuren ist da nur der Herr Frehley zu hören. O.K. Backroundstimmen hatte er auch.

Dafür das Gene und Paul noch großzügige Hilfe angeboten haben, hat er einfach mal völlig befreit einen rausgehauen. Und was für einen!
Ich liebe dieses Album und halte es insgesamt für unterbewertet.
Da sieht man wirklich das Frehley konzentriert arbeiten konnte, wenn er nicht mit den beiden Spassbremsen konfrontiert war. Das hätte damals keiner so erwartet.


Pauls Album ist ähnlich gut, aber mit deutlich weniger Eigenleistung. Trotzdem eher an der Band als Gene und Peter. Aber natürlich deutlich weniger Hardrock als bei Ace. Seine Stimme auf Together as One ist wirklich der Hammer.

Gene ist wegen noch weniger Eigenleistung auf Platz 3.
Trotzdem hat das Album was besonderes. Für mich ist es die Stimme von Gene. Ohne diese Stimme wären diese ganzen zusammen geschnittenen Spuren irgendwie nicht verwertbar. Die Stimme fesselt mich und irgendwie klingt es zusammen dann teilweise richtig gut.
Ich mag auch den Gitarrensound bei Radioactive.

Peter leider abgeschlagen auf Platz 4.
Am wenigsten Eigenleistung.
Ich mag die Stimme von Peter und die Produktion steht den anderen in nichts nach. Das Problem für mich ist halt die Musikrichtung.


Aber alles in allem ist es halt das Unvermögen jedes einzelnen Musikers was die gesamte Band insgesamt nach vorne gebracht hat.

Peter konnte nicht wirklich Rock Drums spielen.

Paul ist nicht gerade ein begnadeter Gitarrist.

Gene spielte für eine Hardrock Band einen relativ altbackenen Bassstil. Kann natürlich auch an Peters Drums gelegen haben.

Tja, bei Ace muss ich einfach sagen, das er den :kiss: Sound im Alleingang entwickelt hat.
DiMarzio Super Distortion Tonabnehmer hat man eigentlich erst Jahre später wieder bei Iron Maiden gehört.
Und modifizierte Marshalls genau so.
Ohne Ace wäre das alles nichts geworden mit dem Hardrock!

Sein Unvermögen bestand nur nur aus Freiheitsdrang.



Schön das er die Anerkennung dafür auch hier im Forum hat. :OK:

User avatar
MMP-Ace
PLATINUM USER
PLATINUM USER
Posts: 4039
Joined: Mon 11. Oct 2004, 08:38
Location: Kiel
Gender:
Germany

Re: 1978 - Solo-Alben

Post by MMP-Ace »

Rock Soldier Ace wrote:
...

Sein Unvermögen bestand nur nur aus Freiheitsdrang.

...
...und aus Saufen. :aua:
You have never seen anything till you've seen a sunset.

You have never seen a rock show until you've seen KISS

User avatar
Rock Soldier Ace
SILVER USER
SILVER USER
Posts: 172
Joined: Tue 29. Jan 2019, 13:00
Germany

Re: 1978 - Solo-Alben

Post by Rock Soldier Ace »

...und aus dem Koksen.

Er hat nach meiner Meinung, trotzdem sehr viel für die Band geleistet.

User avatar
Rocket Twix
GOLD USER
GOLD USER
Posts: 1658
Joined: Sat 16. Oct 2010, 10:41
Age: 46
Gender:
Germany

Re: 1978 - Solo-Alben

Post by Rocket Twix »

Wenn man bedenkt was er alles gemacht hat (Origins II befindet sich ja schon im mix) seitdem er trocken (geblieben) ist:

2009: Anomaly
2014: Space Invader
2016: Origins Vol. 1
2018: Spaceman
2019: Origins Vol. 2

:king:


Im Vergleich zu KIZZ war Ace was neuen Output betrifft (Best Ofs gelten nicht :haha: ) die letzten 10 Jahre ganz schön aktiv!!!

:respekt:
The forum member formerly known as ROCKETRIDER73 with nearly 3000 spacy posts (mostly in the Ace Frehley thread) since the year 2005 wants to thank the Cheffe for deleting his account without even knowing what he´s doing! But who cares? "Rider" heisst jetzt Twix, sonst ändert sich nix!

User avatar
tiger67
DOUBLE PLATINUM USER
DOUBLE PLATINUM USER
Posts: 14001
Joined: Fri 3. Nov 2006, 19:31
Location: KISS PLANET
Age: 52
Gender:
Contact:
Germany

Re: 1978 - Solo-Alben

Post by tiger67 »

Rocket Twix wrote:
Fri 16. Aug 2019, 08:24
Wenn man bedenkt was er alles gemacht hat (Origins II befindet sich ja schon im mix) seitdem er trocken (geblieben) ist:

2009: Anomaly
2014: Space Invader
2016: Origins Vol. 1
2018: Spaceman
2019: Origins Vol. 2

:king:


Im Vergleich zu KIZZ war Ace was neuen Output betrifft (Best Ofs gelten nicht :haha: ) die letzten 10 Jahre ganz schön aktiv!!!

:respekt:
Sollte 2 nicht schon im Oktober veröffentlicht werden ?

User avatar
Rocket Twix
GOLD USER
GOLD USER
Posts: 1658
Joined: Sat 16. Oct 2010, 10:41
Age: 46
Gender:
Germany

Re: 1978 - Solo-Alben

Post by Rocket Twix »

Update:

Wenn man bedenkt was er alles gemacht hat (Origins II befindet sich ja schon im mix) seitdem er trocken (geblieben) ist:

2009: Anomaly
2014: Space Invader
2016: Origins Vol. 1
2018: Spaceman
2020: Origins Vol. 2




Im Vergleich zu KIZZ war Ace was neuen Output betrifft (Best Ofs gelten nicht ) die letzten 10 Jahre ganz schön aktiv!!!
The forum member formerly known as ROCKETRIDER73 with nearly 3000 spacy posts (mostly in the Ace Frehley thread) since the year 2005 wants to thank the Cheffe for deleting his account without even knowing what he´s doing! But who cares? "Rider" heisst jetzt Twix, sonst ändert sich nix!

User avatar
tiger67
DOUBLE PLATINUM USER
DOUBLE PLATINUM USER
Posts: 14001
Joined: Fri 3. Nov 2006, 19:31
Location: KISS PLANET
Age: 52
Gender:
Contact:
Germany

Re: 1978 - Solo-Alben

Post by tiger67 »

Rocket Twix wrote:
Thu 16. Jan 2020, 09:43
Im Vergleich zu KIZZ war Ace was neuen Output betrifft (Best Ofs gelten nicht ) die letzten 10 Jahre ganz schön aktiv!!!
Das stimmt allerdings...nur waren dafür KISS wieder im Touren im fast Dauerfeuer aktiver...und das schon seit 2004, lol ;)
Aber bei Studioalben hat Ace ganz klar gewonnen :ok: ;) :wave: :Ace: :wave: :OK:

Phillip
GOLD USER
GOLD USER
Posts: 1675
Joined: Fri 22. Oct 2004, 22:13
Location: Berlin
Age: 52
Gender:
Germany

Re: 1978 - Solo-Alben

Post by Phillip »

Peter sagte nach seinem ruhigen und harmonischen Album 2007 one for All, er wolle ein Rock Album machen noch, weiß wer wann es erscheint?

Post Reply